Samstags-Forum Regio Freiburg - Serie 31 Herbst 2021:

weiter ab  Sept. bis  Nov. 2021

bitte Ihre E-Mail an ecotrinova(at)web(dot)de, wenn Sie interessiert sind

 

15.10.2021 17:00 -19 Uhr:  Tagesprogramm/Plakat mit Mitveranstaltern, Förderern usw.

Wasserstoff im Einsatz konkret für Klimaschutz und Energiewende

Bürgerhaus Zähringen, Lameystr. 2, 79108 Freiburg i.Br.  Einlass ab 16:40 Uhr 2-stündige öffentliche Vortragsveranstaltung

"Wasserstoff: zur Energiewirtschaft und Wärmeversorgung von Gebäuden mit Schwerpunkt Wasserstoff"  Dipl.-Ing. Sebastian Herkel, Leiter der Abteilung Energie-effiziente GebäudeFraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg.

“Erneuerbarer Wasserstoff für Versorgungssicherheit bei Strom und Wärme mit Blockheizkraftwerken (BHKW)"
Dipl.-Ing. (FH) Christian Meyer, Energy Consulting Meyer, Umkirch.

 "Solar erzeugter Wasserstoff für Heizung, Warmwasser und Strom dezentral in kleinen Gebäuden. Erste Beispiele“Dr. Georg Löser, Vorsitzender von ECOtrinova e.V..

Der Eintritt ist frei. Die Platzzahl ist begrenzt. Namentliche Anmeldungen bis Donnerstag 14. Okt. für den 15. Okt.  an ecotrinova(at)web(dot)de. Anmeldungen werden bestätigt. Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung des Landes, derzeit 3-G-Regelung mit Nachweis, Abstand, Maskenpflicht, Hygiene, Teilnahmeliste, Symptomfreiheit.

Veranstalter ist ECOtrinova e.V. ideell mit AGUS Markgräflerland eV *Antiatomgruppe Freiburg *Badisch-Elsässische  BIs *AK Wasser des BBU eV * BUND Ortsgruppe Freiburg *BI Energiewende Waldkirch *Energieforum Gundelfingen *FARBE eV * FESA eV *FIUC/Freiburger Institut für Umweltchemie eV *Netzwerk Energie-3Regio *Ifpro Institut für Projektmanagement & Fortbildung *Innovation Academy eV *Klimabündnis Freiburg ggr. 2006 *Klimaschutzverein March eV, *NABU Freiburg eV *Plan B eV

Kontakt: Dr. Georg Löser, Gundelfingen, www.ecotrinova.de, ecotrinova(at)web(dot)de.

*******************************************************

9.10.2021 Samstag 11:00-12 Uhr Denzlingen Plakat

Führung Demo-Anlage Agri-Photovoltaik

Vortragende vom Fraunhofer ISE, Freiburg. Leitung Dr. Georg Löser

Anmeldung bis 8. Okt. 18 Uhr ecotrinova(at)web(dot)de

 

3.10.2021 Sonntag 14:00 Freiburg, Start Endhalt Stadtbahn-Linie 5 Bollerstaudenstr., Rieselfeld

Teil 1:  Sonntag 14:00   Klimaschutz - Wald retten - Naturschutz:
 
Waldspaziergang durch den Dietenbachwald - Langmattenwäldchen an der Mundenhoferstr, Freiburg:
wertvollen Wald retten vor dem Neubaustadtteil. Pro Klima- und Flächenschutz, Landwirtschaft (zu Fuß bis 15:30):
"Mit dem Ziel das Wäldchen auch langfristig zu erhalten möchten wir Ihnen Informationen
und Einblicke zu Naturschutz, Wertigkeit und Struktur des Gebietes geben"
 
Veranstalter :NABU Freiburg e.V., es berichten Vorsitzender Ralf Schmidt in Koop. mit den Waldbesetzenden
und Sachbeistand Joao von der Bürgeraktion Dietenbach ist überall. Maske eventuell.zeitweise Pflicht.
Ideeller Unterstützer: Samstags-Forum Regio Freiburg, über dieses sind in diesem Teil 25 Plätze reserviert.
 
Teil 2: Sonntag 15:30  Flächen- , Klima-,  Umwelt- & Wasserschutz
ab Eingang Langmattenwäldchen/Mundenhoferstr. nahe Bollerstaudenweg: per Rad bis ca 16:30
 
Radtour : Flächen- und Klimaschutz & Landwirtschaft & Auwaldgalerie & Überschwemmungs- &
Wasserschutzgebiet erhalten, Probleme Erdaushubdeponie & Bachausbau
Es informieren ECOtrinova e.V. und die Bürgeraktion Dietenbach ist überall
 
Veranstalter: Samstags-Forum Regio Freiburg, ECOtrinova e.V. mit unterstützenden Vereinigungen
u.a.mit NABU-Freiburg, BUND-Freiburg und Weiteren..Teilnahme auf eigenes Risiko!

**********************************************************

 

24.9.2021 17:00 -19 Uhr:  Tagesprogramm/Plakat mit Mitveranstaltern, Förderern usw.

Klima-prima-Energiewende konkret

Bürgerhaus Zähringen, Lameystr. 2, 79108 Freiburg

*Energie- und Klimaschutz-Konzepte Freiburg: Beispiel Neubaugebiet Dietenbach

Vortrag Dr. Sandra Hook, Umweltschutzamt, Abteilungsleiterin Klimaschutz, Stadt Freiburg i.Br.

*Wie weiter mit Stromsparen für alle? Haushaltgeräte, Schulen, EU-Stromlabel, die soziale Frage

Vortrag Dr. Sebastian Albert-Seifried, Büro Öquadrat, Geschäftsführung, Freiburg i.Br.

*Denzlingen pachtet WEG-Dächer: ein Modellprojekt zur Förderung von PV auf Mehrfamilienhäusern

Vortrag Dr. Anne Hillenbach, Bereichsleiterin Klimaschutz und Öffentlichkeit, Energieagentur Regio Freiburg

*Was macht gute Energie- und Klimaschutzkonzepte aus? Kritik und Vorschläge. Beispiele in Freiburg und anderswo

Vortrag Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender

Intervention Joao Raffael zum Energiekonzept Freiburg

Schreiben Juli 2021 Klimabündnis Freiburg an Gemeinderat gegen Energiekonzept Dietenbach